© 2019 Alle Rechte vorbehalten | Major Translation Solutions Bangkok

Kontakt

Q House Lumpini Bldg., Regus 27th Floor
Deutsch-Thailändisches Übersetzungsbüro Sutham

MAJOR TRANSLATION SOLUTIONS

1 South Sathorn Road, Thung Mahamek

Sathorn, Bangkok 10120, Thailand

Folgen Sie uns

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon

Erreichbarkeiten

02-610 3636

081-302 8197

02-610 3879

MRT LUMPINI STATION

Ausgang Nr. 2

Beste Arbeit

ÖFFNUNGSZEITEN

montags bis freitags 9:00 - 16.30 Uhr

samstags und sonntags geschlossen

VISUM ZUM EHEGATTENNACHZUG

nach Deutschland

Beantragung eines nationalen Visums

Visum für langfristige Aufenthalte in Deutschland: Nach erfolgter Eheschließung beim Standesamt Bezirk Bang Rak oder bei anderen Standesämtern kann Ihre thailändische Ehefrau bei der deutschen Botschaft in Bangkok einen Antrag auf Ehegattennachzugsvisum stellen. Der Sprachnachweis Zertifikat A1 und die legalisierte Heiratsurkunde und

deren Heiratsprotokoll sind mitzubringen. 

01

Nach der Eheschließung

Übersetzung und Legalisation:

  • Heiratsurkunde Khor. Ror. 3

  • Heiratsregister Khor. Ror. 2

Namensführung

02

Annahme des Familiennamens des Mannes:

  • Der Personalausweis der thailändischen Ehefrau ist im Bezirksamt des Wohnortes der Frau zu erneuern. 

  • ggf. Änderung der Anrede "Frau" oder "Fräulein"

  • Danach ist ebenfalls ein neuer Reisepass mit dem neuen Namen zu beantragen.

03

Termin und Visumantrag

Vorbereitung der Unterlagen:

  • Reisepass und Lichtbild 

  • Ausgefüllter Antragsformular 

  • Zertifikat A1

  • Legalisierte Heiratsurkunde und deren Heiratsregistersamt Übersetzungen

  • Kopie des Reisepasses des Ehemannes

  • ggf. Aufenthaltstitel-Karte

VISUMABHOLUNG

01 Reisepass 

02 Flugticket oder Flugbuchung

Sie werden von der Visastelle telefonisch benachrichtigt, sobald das Visum abholbereit ist. Montags bis donnerstags kann das Visum am Frühmorgen ab 8:30 Uhr in der Botschaft abgeholt werden.

KEIN NACHWEIS DES ZERTIFIKATS A1

wenn der Ehepartner Nicht-Deutscher und Staatsangehöriger eines Mitgliedstaats der Europäischen Union ist.